Phoenix Pfadfinder Stamm

2017
2016
2015
2014
2013
Neuer Look
Eingetragen am: 10.12.2014

Unser Gruppenraum erstrahlt nun in einem tollen Grünton! Zudem haben wir unsere Sofas anders gestellt und schon erstrahlt der Raum in ganz neuem Look ;)

Projekt Raumverschönerung
Eingetragen am: 20.10.2014

Neue Grüpplinge - neues Raumdesign. Nun wo wir Zuwachs bekommen haben, wollen wir unseren Gruppenraum natürlich in neuem Glanze erstrahlen lassen. Unser Projekt Raumverschönerung hat begonnen. In der letzten Gruppenstunde strichen wir zwei unserer Wände in der typischen Pfadi-Farbe grün! Nach den Ferien folgen weitere Veränderungen.


Stufenübergabe
Eingetragen am: 30.09.2014

In der letzten Gruppenstunde fand bei uns Pfadis eine Stufenübergabe statt. Wir haben für die sechs Jungpfadfinder eine kleine Schnitzeljagd vorbereitet, welche bei uns im Hinterhof endete. Wir haben so die pfadfinderischen Fähigkeiten der neuen Pfadis auf Prüfstand gestellt und allen am Ende für die erfolgreiche Durchführung eine grüne (Stufenfarben passende) Haarsträhne verpasst. Gemeinsam haben wir den Abend dann am Grill ausklingen lassen.

Projekt erfolgreich beendet
Eingetragen am: 19.05.2014

Wir können mit stolz verkünden, dass wir unser Projekt "Make a difference - make a bag" erfolgreich beendet haben. Wir haben aus einer alten Jeans zwei Taschen genäht, welche die Youngcaritas nunmehr zusammen mit vielen anderen Taschen zum Verkauf anbieten wird. Hoffentlich kommt ein guter Erlös für ein soziales Projekt zusammen.

 

Make a difference - make a bag
Eingetragen am: 23.01.2014

So heißt das neue Projekt der Pfadis! "Aus Müll wird Kult" so wirbt die youngcaritas im Erzbistum Berlin mit ihrem neuen Wettbewerb „make a difference – make a bag“. Schulklassen, Jugendgruppen, Einrichtungen und Einzelpersonen, die ein Zeichen gegen Plastikmüll und für soziale Nachhaltigkeit setzen wollen, können mitmachen. Aus nicht mehr gebrauchten Kleidungsstücken sollen fantasievolle Stofftaschen hergestellt werden. Wir sind gespannt wie unsere Taschen am Ende aussehen werden.